Zahnarztpraxis Mönchengladbach | Anfahrt | Dr. Hüren & Kollegen
Zahnarztpraxis Mönchengladbach | Kontakt | Dr. Hüren & Kollegen
Zahnarztpraxis Mönchengladbach | Email | Dr. Hüren & Kollegen
Zahnarztpraxis Mönchengladbach | Webcam | Dr. Hüren & Kollegen
Zahnarztpraxis Mönchengladbach | Facebook| Dr. Hüren & Kollegen
Zahnarztpraxis Mönchengladbach | FlickR | Dr. Hüren & Kollegen

Aktuelles

Am Freitag, den 2. November 2018, bleibt unsere Praxis ausnahmsweise geschlossen. In ...weiter
Prüfen Sie, ob bei Ihnen für dieses Jahr schon eine zahnärztliche Kontrolluntersuchung ...weiter
Prüfen Sie, ob bei Ihnen für dieses Jahr schon eine zahnärztliche Kontrolluntersuchung ...weiter

Implantologie

Echt, schön und fest – mit Zahnimplantaten

Mit schönen und festen Zähnen lässt es sich nicht nur unbeschwert lächeln. Unsere Zähne spielen auch für unsere Lebensqualität eine wichtige Rolle. Verlieren wir sie durch Karies, Parodontitis oder einen Unfall, entstehen Probleme beim Essen und Sprechen.

Mit unserem Tätigkeitsschwerpunkt der Implantologie haben wir uns auf eine moderne und seit über 30 Jahren bewährte Behandlungsmethode spezialisiert.

Zahnimplantate ermöglichen es, verlorene Zähne fest und dauerhaft zu ersetzen und auf elegante Weise die ursprüngliche, natürliche Situation im Mund wieder herzustellen. Ein Implantat übernimmt dabei weitestgehend die biologische Funktion der natürlichen Zahnwurzel im Kieferknochen.
Ohne dass gesunde Nachbarzähne beschliffen werden müssen, kann ein Zahn ersetzt werden.
Auch für den Verlust von mehreren Zähnen ist eine Versorgung mit Implantaten sinnvoll und selbst bei zahnlosen Patienten kann mit Hilfe von Implantaten der Zahnersatz fest fixiert und Ihnen damit das gewohnte Abbeißen, Essen und Lachen erleichtert werden.

Das Einsetzen der künstlichen Zahnwurzel erfolgt in einem kleinen chirurgischen Eingriff, der normalerweise unter örtlicher Betäubung oder gegebenenfalls mit einer zusätzlichen Lachgas-Sedierung durchgeführt wird. Selbstverständlich sind auch die Behandlungen unter Narkose möglich.
Nachdem das Implantat in den Kiefer eingepflanzt ist, folgt die so genannte Einheilphase. Während dieses Zeitraums tragen Sie ein Provisorium. Anschließend werden Ihre neuen Zähne vom Zahntechniker gefertigt und auf den eingeheilten Implantaten befestigt.

Auch unter ungünstigen Voraussetzungen, zum Beispiel bei bereits abgebautem Kieferknochen, sind sichere Implantationen durch Knonchenaufbaumaßnahmen oder Verwendung von Knochenersatzmaterialien möglich. Unterstützt wird die Realisierung in diesen Fällen vom Einsatz moderner, computergesteuerter 3D-Planungsverfahren.

Die Implantation ist heute in vielen Fällen die bevorzugte Behandlungsoption zum Ersatz verlorengegangener Zähne. Im Rahmen einer ausführlichen Untersuchung unter Berücksichtigung herkömmlicher Alternativen und Kosten erörtern wir gerne, ob auch für Sie ein Zahnimplantat die beste Lösung ist.