Zahnarztpraxis Mönchengladbach | Anfahrt | Dr. Hüren & Kollegen
Zahnarztpraxis Mönchengladbach | Kontakt | Dr. Hüren & Kollegen
Zahnarztpraxis Mönchengladbach | Email | Dr. Hüren & Kollegen
Zahnarztpraxis Mönchengladbach | Webcam | Dr. Hüren & Kollegen
Zahnarztpraxis Mönchengladbach | Facebook| Dr. Hüren & Kollegen
Zahnarztpraxis Mönchengladbach | FlickR | Dr. Hüren & Kollegen

Aktuelles

Sie können sich die Arbeit mit Menschen in einem jungen und motivierten Team vorstellen, ...weiter
Am Freitag, den 31. Mai 2019, bleibt unsere Praxis ausnahmsweise geschlossen. In ...weiter
Wenn Sie mit dem Auto zu uns kommen, parken Sie am besten in der nahgelegenen Tiefgarage ...weiter

Wurzelkanalbehandlung – Endodontologie

Zahnerhalt – dank Mikro-Endodontologie

Eine moderne, mikroskopisch unterstützte Wurzelkanalbehandlung ermöglicht den Erhalt eines bis ins Zahnmark erkrankten Zahnes. Dies bedarf einer besonderen Anstrengung mit hohen Anforderungen an die Technik und an die Behandlungsmethoden des Zahnarztes. Mit sehr viel Zeit, Sorgfalt, Erfahrung, Fachkenntnis und dem Einsatz modernster Techniken kümmern wir uns um den langfristigen Erhalt verloren geglaubter Zähne.

Da mit eigenen Zähnen die Verträglichkeit, Stabilität und das Gleichgewicht im Mund am besten zu erreichen ist, versuchen wir mehr denn je Zähne zu erhalten. Dank einer modernen mikro-endodontologischen Behandlung können wir in unserer Praxis heute Zähne erfolgreich behandeln und langfristig erhalten, die vor Jahren noch Opfer einer Zahnentfernung geworden wären.

Wir behandeln grundsätzlich unter Isolierung des Zahnes mit einem sog. Kofferdam, welcher ein keimfreies Arbeiten ermöglicht und für den langfristigen Erfolg der Wurzelkanalbehandlung sehr wichtig ist. Mit Hilfe unserer modernen Behandlungsmikroskope kann im Bereich der winzig kleinen Strukturen präzise, substanzschonend und somit erfolgreich gearbeitet werden. Zur Ursachenbeseitigung der Zahnnerventzündung müssen Restgewebe und Keime vollständig aus dem Kanalinneren entfernt werden, wozu alle Wurzelkanäle mit feinen hochelastischen Feilen gereinigt werden. Digitale Messmethoden erlauben dabei exaktes Arbeiten im Millimeterbereich. Für den dauerhaften Erhalt des Zahnes ist die komplette und bakteriendichte Füllung der gereinigten Kanäle Voraussetzung. Durch die Anwendung einer speziellen Abfülltechnik ist es uns möglich, den Kanal dreidimensional abzufüllen und selbst kleinste Seitenkanäle zu erreichen. Eine bakterielle Wiederbesiedlung des Kanalssystems wird so verhindert. Abschließend wird je nach Zerstörungsgrad der Zahnkrone der behandelte Zahn mit einem Glasfaserstift und einer Teilkrone oder Krone versorgt.

Die gesamte Behandlung erfolgt unter lokaler Anästhesie und ist in der Regel völlig schmerzfrei.